Es nimmt seinen Anfang…

Ein Blick auf die Uhr verrät mir, dass wir bereits seit fast zwei Stunden den 18.August 2012 schreiben. Die letzten Stunden und Minuten vergingen wie im Flug und doch gleichzeitig unglaublich zäh, aber immerhin ist es jetzt endlich geschafft: Neben einer eigenen Website, die nach Wochen soweit fertig ist, dass sie nun auf die Welt losgelassen werden kann (danke, Frank!), einer neuen Facebookseite für meine fotografischen Tätigkeiten, gibt es nun auch noch dieses Blog [sehr gewöhnungsbedürftig, dass es das und nicht der Blog heißt]; quasi als Erweiterung zum bestehenden Portfolio.

Die meisten, wenn nicht sogar alle unter euch, werden sich jetzt wahrscheinlich fragen: „Wozu brauch die jetzt noch ’n Blog?“

Aber ganz so sinnlos soll die kleine Seite dann doch nicht sein: Die aufmerksamen Leser werden hier als erste über meine geplanten Shootings informiert, Modelgesuche und Ankündigungen für bestehende bzw. kommende Projekte werden veröffentlicht und natürlich auch eine Auswahl der fertigen Resultate. Desweiteren soll dieses Blog einen kleinen Einblick in die Welt meiner fotografischen Tätigkeiten bieten (Dies „Tagebuch“ zu nennen, wäre übertrieben, ganz so intim soll’s nicht werden, aber ein passendes anderes Wort fällt mir im Moment nicht ein; die Müdigkeit macht sich bemerkbar).

Das soll’s erst mal gewesen sein. Gute Nacht & bonne nuit,

eure Elli

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s